Vollwissen0026: Der Baumarkt – eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme

Der Baumarkt ist ein eigentümliches System: Durchprägt von Handwerk und im Kern pragmatisch; nüchtern und doch zutiefst kreativ. Wir besprechen in dieser Folge die gesellschaftlichen Entwicklungen in Hinblick auf Dienstleistung, Leitbilder im Management, neue Bedarfe und den Stellenwert des Handwerks. Vollwissen0026: Der Baumarkt – eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme weiterlesen

Vollwissen0023: Atlantiküberquerung mit dem Segelboot

Jakob erzählt in dieser Folge von seiner Atlantiküberfahrt von über 5000 Kilometern mit dem Segelboot bis in die Karibik.   Der Großeinkauf für die Überfahrt Segeln in den Sonnenuntergang Es wird stürmisch Das Wetter bleibt stabil Endloser Horizont Delfine begleiten das Boot Die Karibik in Sicht Malerischer Hafen Land auf Steuerbord Eine der zahlreichen, menschenleeren Inseln Vollwissen0023: Atlantiküberquerung mit dem Segelboot weiterlesen

Wer hat`s erfunden? Die Schweizer!

Wir sind aus Deutschland, ein Land der Erfinder und Denker. Wer den Titel des Beitrags liest dem klingelt vielleicht auch dieser Werbespot in den Ohren, welcher Kräuterbonbons im Schweizer Dialekt anpreist. Das war für uns die Anregung mal aufzulisten, was die Schweizer sonst noch alles erfunden haben. Das Erfinden hat in der Schweiz eine lange Geschichte: <- das Divisionszeichen, welches ich soeben verwendet habe, wurde von Johann … Wer hat`s erfunden? Die Schweizer! weiterlesen

Epoche der völligen VerAPPelung

Stockfotos zeigen es eindrücklich: In allen Startups wird rund um die Uhr gelächelt. Das mag am Feelgoodmanagement oder der freien Arbeitsgestaltung liegen. Freiheit ist dabei nicht mehr als geregelte Arbeitszeit mit Feierabend zu verstehen; sondern als die Freiheit, sich in genau jenem Startup zu verwirklichen, in dem man gerade „wirkt“; von Arbeiten wird hier individuell nur nach Bedarf gesprochen. Zum Beispiel gegenüber den Kunden. Erwarten diese … Epoche der völligen VerAPPelung weiterlesen

Das Ende der Netzneutralität

Die EU-Kommission streicht bis Sommer 2017 die Roaming-Gebühren. Damit fallen zwar die Extrakosten für Gespräche im europäischen Ausland weg, der Bürger zahlt jedoch einen hohen Preis für diesen vordergründig humanen Beschluss; Ein Baum wächst nur, wenn man ihn lässt. Zwar als „Verordnung über Maßnahmen zum Zugang zum offenen Internet“ betitelt, offeriert wird hier jedoch das Gegenteil; Nun sollen grundsätzlich erstmal alle Daten im Internet gleichwertig … Das Ende der Netzneutralität weiterlesen

Weihnachtsstress: was ist das eigentlich?

Zimtsterne, Nussecken, Oblaten, Marzipankugeln: Die Liste der weihnachtlichen Knabbereien, die wir im Discounter seit kurz vor Ende der Freibadsaison bekommen ist lang. Wir sind im Oktober mit unserem Artikel zur festlichen Bestandsaufnahme hier schon spät dran, wenn wir dieses Thema einmal wieder aufrollen. Zwar ist nicht für jeden das Jahresende eine Zeit der materiellen Geschenke, jedoch arbeitet die Industrie mit Hochdruck auf dieses Ereignis hin. Ohne … Weihnachtsstress: was ist das eigentlich? weiterlesen

Wintergrillen als Zweitsaison!

Die Grillsaison ist offenkundig begrenzt: Wenn die Maiglöckchen blühen ändert sich das Angebot bei den Discountern; Brennstoffe wie etwa Spiritus oder Grillanzünder halten neben veganen Grillstakes und vegetarischen Würstchen Einzug in die Regale. Selbstredend ist diese Saison nicht allzu lang. Im September wird es Still in den Gärten der Teilzeitröster. Doch greifen nun unbemerkt zwei Passagen ineinander über! Mit drei Kleidungsschichten und einem Sommergrill kann einfach … Wintergrillen als Zweitsaison! weiterlesen